18 TAGE PRIVAT TREKKING DURCH DIE „HIGH VALLEYS“ VON LADAKH

Nach einer Akklimatisierungsphase mit Besichtigungen der Klöster Stakna, Thiksey und Shey sowie einer optionalen Raftingtour beginnt das Trekking im Dorf Chilling. Auf dieser sehr schönen Trekkingroute liegen buddhistische Klöster, das Ripchar Tal, hochalpine Steppenlandschaften und abgelegene Siedlungen. Die Mönche und Bewohner der Täler, sie alle verehren den Himalaya als Heimstatt der Götter – und auf diesem Trek kommen Sie mit ihnen und ihrer tiefen Spiritualität in Berührung. Sie folgen den steilen Pfaden weiter aufwärts und überqueren den Kanjila Pass auf 5150 Meter Höhe. Die Aussichten auf die umliegenden Bergketten und Hochtäler sind phantastisch! Nach dem Abstieg liegt dann das wunderbare Suru Tal vor uns, bevor das Trekking in der Nähe des Rangdum Klosters in Zanskar endet.

HÖHEPUNKTE & REISEVERLAUF IN LADAKH

1. Tag: Anreise nach Leh | 2. Tag: Stakna, Thiksey und Shey  | 3. Tag: Akklimatisation in Leh| 4. Tag: Raftingtour (optional) und Fahrt nach Chilling | 5. Tag: Dungduchenla | 6. Tag: Sumda Chenmo | 7. Tag: Konzela | 8. Tag: Sumdo, Hanupatta | 9. Tag: Sniugutsela | 10. Tag: Am Pass ohne Namen | 11. Tag: Hochlager | 12. Tag: Dorf Kanji | 13. Tag: Kanji La  | 14. Tag: Mapollan | 15. Tag: Tashitongde | 16. Tag: Mulbekh | 17. Tag: Rückfahrt nach Leh  | 18. Tag: Individuelle Ab- oder Weiterreise

Download Kompaktinfos & Detailprogram  


TERMINE, PREISE & LEISTUNGEN

Alle Termine für 2017 auf Anfrage. Die beste Reisezeit für Ladakh ist von Anfang Juli bis Ende September.

Diese Trekkingreise in Ladakh beginnt bei Belegung im DZ ab 1.490,- EUR p.P. 

DAS IST INKLUSIVE

Alle Flughafentransfers und Fahrten gem. Programm, 17 ÜN ( 4 x A-Class Hotel in Leh, 1xGästehaus, 12 x Zelt) inkl. Vollpension, Trekkingteam mit englischsprachigem Scout, Koch, Träger & Packtiere, 3-Pers. Bergzelte mit Matratzen für 2 Pers., Aufenthalt-, Küchen- und Toilettenzelt, Nationalpark- und Campinggebühren, Notfall-Flaschensauerstoff, Reiseunterlagen 

NICHT ENTHALTEN

Flüge (über uns buchbar), Visagebühren, Flughafen- und Ausreisesteuern, Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Fakultative Ausflüge, Foto- und Videogenehmigungen in Museen und Monumenten, Trinkgelder, Reiseversicherungen, Sonstige nicht genannte Leistungen


PROGRAMMHINWEISE & ANFORDERUNGEN

Anforderungsprofil: Moderat bis Anspruchsvoll

Die Höhenlagen von 3500 Meter bis max. 5390 Meter erfordern eine Akklimatisationsphase in Leh und Umgebung. Um das Trekking gut bewältigen zu können, ist eine sehr gute Kondition, Teamgeist und Schwindelfreiheit Voraussetzung. Die Wege sind technisch nicht sehr schwierig, die steilen Auf- und Abstiege erfordern jedoch gute Trittsicherheit. Während des Trekkings Übernachtung in Bergzelten (Komfortverzicht) - Trekkingerfahrung ist von Vorteil.

Diese Reise wird von unserem Partner in Indien veranstaltet. Änderungen der Unterkünfte und/oder Reiseroute aus wichtigem Grund (Verfügbarkeiten, behördliche Beschränkungen, Gefahren, Unpassierbarkeit etc.) bleiben vorbehalten. Wir bitten um große Flexibilität und Toleranz für spontane Ereignisse sowie Respekt gegenüber der einheimischen Kultur. Für Buchung und Durchführung gelten die AGB.

 

 

HOME KONTAKT SERVICE ÜBER UNSAGB IMPRESSUM & DATENSCHUTZ


© 2017 SCOUT REISEN - Individuelle Privatreisen weltweit │ Danzigerstr. 213 10407 Berlin │ Tel: (030) 4503 5353 │ Fax: (030) 4908 5851 │ Email: info@scout-reisen.de

Afrika ReisenÄthiopien ReisenBotswana ReisenKenia ReisenNamibia ReisenRuanda ReisenTansania ReisenAsien ReisenBhutan ReisenMyanmar ReisenIndonesien ReisenLadakh ReisenMongolei ReisenNepal ReisenTibet ReisenKirgistan ReisenPNG ReisenArktis ReisenGrönland ReisenIsland ReisenKamtschatka Reisen