EXPEDITION ZUM MOUNT EVEREST – 2 MONATE AM HÖCHSTEN BERG DER ERDE 

Sagaramatha, Chomolungma oder Big E - der Mount Everest hat viele Beinamen. Der höchste Berg der Welt ist nicht der am schwierigsten zu besteigende Achttausender, wohl aber eine Legende. Kein anderer Berg übt so viel Faszinierendes, Mitreißendes und Dramatisches aus als der Everest. Mehr als 3.600 Menschen haben ihn seit 1953 bestiegen, ca. 300 sind beim Versuch, ihn zu besteigen, gestorben. Durch eine bessere Infrastruktur, Organisation und technische Ausrüstung ist die Besteigung des Everest aber nicht mehr nur Profi-Bergsteigern vorenthalten, auch Alpinisten mit guter Kondition und Erfahrung können den Gipfelversuch wagen.

Diese 2-monatige Expedition zum Gipfel wird unter höchsten Sicherheits- und Qualitätsstandards von unserem lizenzierten Kooperationspartner durchgeführt. Während der Expedition stehen Ihnen über 20 Jahre Expeditionserfahrung im Himalaya, die besten Sherpas Indien und Nepals sowie High-End-Equipment zur Verfügung. Erst im Jahr 2011 wurden während einer Klettersaison gleich zwei erfolgreiche Expeditionen auf den Manaslu und auf den Mount Everest geführt.

Für eine professionelle Vorbereitung und um die Gipfelchance zu erhöhen, besteht die Möglichkeit ein separates Fitness- und Trainingspaket zu buchen. Dieses umfasst unter anderem die Besteigung mindestens zweier kleinerer Berge im Trainingszeitraum.

Nach der Fluganreise über Kathmandu und Lukla trekken die Teilnehmer zum Everest-Basislager auf 5.364 Metern Höhe. Gleich dahinter wartet eine der schwierigsten Passage auf die Expedition: Der Khumbu-Eisbruch. Seine Eisbrocken und Spalten werden mit Leitern überbrückt, doch weil sich der Gletscher permanent bewegt, können jederzeit neue Spalten entstehen. Vier Hochlager sind für den Auf- und Abstieg vorgesehen, das höchste auf dem 7.900 Meter hohen Südsattel. Die letzte Etappe zum Gipfel und zurück wird an einem Tag zurückgelegt.

 


REISEVERLAUF

1. Tag: Individuelle Anreise | 2. Tag: Kathmandu | 3. Tag: Flug nach Lukla und Trekking nach Phakding | 4. Tag: Trekking nach Namche Bazaar | 5. Tag: Akklimatisation | 6. Tag: Trekking nach Divuche| 7. Tag: Trekking nach Dingboche | 8. Tag: Akklimatisation | 9. Tag: Trekking nach Lobuche | 10. Tag Trekking nach Gorakshep | 11. Tag: Trekking zum Everst-Basecamp | 12.-14. Tag: Akklimatisation & Vorbereitung | 15.-51. Tag: Gipfelversuch Mount Everest | 52. Tag: Basecamp | 53. Tag: Abbau Basecamp | 54. Tag: Trekking nach Lobuche | 55. Tag: Trekking nach Pangboche | 56. Tag: Trekking nach Namche Bazaar | 57. Tag: Trekking nach Lukla | 58. Tag: Flug nach Kathmandu | 59. Tag: Kathmandu | 60. Tag: Individuelle Abreise 

 

ALLE PREISE, TERMINE & LEISTUNGEN AUF ANFRAGE.

  

 


PROGRAMMHINWEISE & ANFORDERUNGEN

Anforderungsprofil: Schwer

Diese sehr anspruchsvolle und anstrengende Expedition, die schon allein der Höhe wegen erhebliche Risiken birgt, richtet sich an alle erfahrenen Alpinisten, die sich selbständig, sicher und eigenverantwortlich im hochgebirgigen Gelände bewegen können. Notwendig für diese Expedition auf den Mount Everest sind Höhenerfahrungen aus Expeditionen in den letzten Jahren über 7000m Höhe und eine überdurchschnittlich gute Kondition. Biwaken in winterlichsten Bedingungen, Eis- und Klettertechniken sowie die Kenntnisse über Erkennung und Prävention von Erfrierungssymptomen und Höhenkrankheiten müssen vorhanden sein. 

Während der 2011 Klettersaison im Frühling hat unser Expeditionspartner und Veranstalter Rimo Expeditions zwei erfolgreiche Expeditionen auf 8.000 m hohe Gipfel geleitet, wobei am  Berg Manaslu ein Team der indische Armee und am Mount Everest ein Frauen-Team der indischen Luftwaffe beteiligt waren. Unsere Partner vor Ort bieten Ihnen jahrzehntelange Expeditions- und Klettererfahrung, darunter viele Entdeckungsreisen im Osten Karakorum, die besten Sherpa Führer Indien und Nepals sowie erstklassiges Equipment.

 

 

HOME KONTAKT SERVICE ÜBER UNS AGB IMPRESSUM & DATENSCHUTZ


© 2017 SCOUT REISEN - Individuelle Privatreisen weltweit │ Danzigerstr. 213 10407 Berlin │ Tel: (030) 4503 5353 │ Fax: (030) 4908 5851 │Email: info@scout-reisen.de

Afrika ReisenÄthiopien ReisenBotswana ReisenKenia ReisenNamibia ReisenRuanda ReisenTansania ReisenAsien ReisenBhutan ReisenMyanmar ReisenIndonesien ReisenLadakh ReisenMongolei ReisenNepal ReisenTibet ReisenKirgistan ReisenPNG ReisenArktis ReisenGrönland ReisenIsland ReisenKamtschatka Reisen